Hermann-Löns Grundschule
Grundschule mit musischem Schwerpunkt und Betreuungsangebot
Startseite > Willkommen > Wir über uns

Wir über uns

Musische Grundschule

Die Beschäftigung mit Musik und kontinuierliches aktives Musizieren in der Gruppe fördert das Konzentrationsvermögen und hat einen überaus positiven Einfluss auf das Sozialverhalten und die Integrationsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen.

Miteinander spielen sowie aufeinander hören und reagieren wird beim praktischen Musizieren regelmäßig geübt. Gemeinsames kreatives Gestalten fördern sowohl das Toleranz- als auch das Aufmerksamkeitsvermögen und stärken das Zusammengehörigkeitsbewusstsein im Klassenverband. Jüngste Untersuchungen belegen diese Erfahrungen, die insbesondere von Grundschullehrkräften anderer Fachrichtungen bestätigt werden.

Seit dem Schuljahr 2003/2004 gibt es für alle Kinder des ersten Jahrgangs das Angebot des Musikkarussells. Das bedeutet, dass mit dem Elternwunsch jedes Kind einmal in der Woche durch Lehrkräfte der Musikschule Unterricht an einem Schlag-, Blas- oder Streichinstrument erhält. Durch den Wechsel des Instruments nach ca. 4-6  Unterrichtsstunden lernen die Kinder im Laufe des ersten Schuljahres alle Instrumentengruppen praktisch kennen. Dann kann entschieden werden, ob an einem geeigneten Instrument weiterer Instrumentalunterricht gewünscht wird.

Unser Stundenplan:
8:00 - 8:45 Uhr 1. Stunde
8:50 - 9:35 Uhr 2. Stunde
9:35 - 9:45 Uhr gemeinsames Frühstück in der Klasse
9:45 - 10:05 Uhr 1. große Pause
10:05 - 10:50 Uhr 3. Stunde
10:55 - 11:40 Uhr 4. Stunde
11:40 - 12:00 Uhr 2. große Pause
12:00 - 12:56 Uhr 5. Stunde, anschließend Klasse aufräumen

Das Leitbild der HLS

Lern- und Lebensort Schule bedeutet für uns:

  • Qualität
    • Lebensnaher Unterricht
    • Lernen in Projekten
    • Fordern und Fördern
    • Zeit haben - Zeit nehmen
    • Fortbildung
    • Angenehme Lernatmosphäre
  • Wertevermittlung
    • Rücksicht - Respekt - Toleranz
    • Verlässlichkeit
    • Freundlicher Umgangston
    • Einhalten von Absprachen
    • Hilfsbereitschaft
    • Pünktlichkeit
    • Ordnung und Sauberkeit
    • Grenzen setzen
  • Zusammenarbeit
    • Vertrauen
    • Gutes Klima
    • Gemeinsame Zielsetzung
    • Gemeinsam Lernen - gemeinsam Feste feiern
    • Freude an der Arbeit
    • Konstruktiv und Innovativ

Musischer Schwerpunkt

Zweistündiger Musikunterricht durch qualifizierte Lehrkräfte AG-Angebote: Chor, Instrumental-Ensemble Kooperation mit der Musikschule (Instrumentenkarussell) Workshops mit Oper und Funk Konzert-/Opernbesuche

Schülerparlament

Betreuung durch die Beratungslehrerin Zwei Kinder/Klasse sind Mitglieder und treffen sich regelmäßig alle 14 Tage Beratendes Gremium für alle Schulangelegenheiten

Medienkompetenz / Lernen im Computerraum

13 Arbeitsplätze für Klassen und AG-Gruppen Wartung durch IT Unternehmen (Kooperationsvertrag)

Lesen / Schulbibliothek

Klassen- und Gruppenarbeit in 2 Räumen möglich Betreuung und Pflege durch eine Lehrkraft Autorenlesungen und Vorlesewettbewerb im jährlichen Wechsel

Schulgarten

Die Elisabethgemeinde hat der Schule im Rahmen eines Nutzungsvertrags ein Grundstück für die Einrichtung eines Schulgartens zur Verfügung gestellt. So können unsere Kinder Natur beobachten und erleben und lernen, Verantwortung für Natur und Umwelt zu übernehmen. Die Betreuung erfolgt durch eine Lehrkraft. Elternhilfe ist erwünscht.

Homepage

Interessierte Menschen können sich regelmäßig über das Schulleben informieren. Damit Aktualität gewährt ist, erfolgt die Pflege durch einen Kooperationspartner.

Schilf

Ein- bis zweimal im Schuljahr führt das Kollegium eine interne Fortbildung zu einem aktuellen Thema im Rahmen der Schulentwicklungsplanung durch.