Hermann-Löns Grundschule
Grundschule mit musischem Schwerpunkt und Betreuungsangebot
Informationen > Aktuelles > Aktuelles 2014 2015

Aktuelles 2014/2015

Fasching in der Hermann-Löns-Schule

Am 16.02.2015 feierten die Kinder der Hermann Löns Schule Fasching. Die Kinder verkleideten sich witzig und spielten Spiele, zum Beispiel Zungenmörder, Menschenmemory oder Stopptanz. Dazwischen aßen die Kinder auch Süßigkeiten. Später gingen die Klassen noch in die Paula und tanzten. Es gab viel verschiedene Musik. Die Kinder gingen auch in die Sporthalle. Da turnte man, hatte Spaß und machte viele Dinge. Manche Kinder gingen schon um 12:00 Uhr nach Hause.
von Nancy El Halabi und Nisa Özüduru

Klasse 4a auf Klassenfahrt

Die Klasse 4a machte eine Klassenfahrt ins Heideheim nach Burgwedel, die vom 11.-13.02.2015 ging. Zu Beginn durfte die Klasse am ersten Tag draußen spielen, weil drinnen noch vorbereitet wurde. Dabei bauten die Kinder Hütten. Danach wurden die Zimmer eingeteilt. Die Mädchen hatten immer Dreierzimmer, die Jungen Sechserzimmer. Am Abend schrieben sie ein Leporello. Immer, wenn es Essen gab, holten ein paar Kinder das Essen aus dem anderen Haus aus der Küche. Die Klasse machte mit Frau Baumgarte eine Nachtwanderung. Als sie dabei fast wieder am Haus angekommen waren, machten sie noch eine Mutprobe. Am nächsten Tag backte die Klasse mit der Köchin Frau Bausch Schweineköpfe aus Hefeteig. Danach machte sie am Nachmittag mit Frau Baumgarte Sozialtraining. Am Abend gab machten sie noch ein Wunschkonzert.
von Felix Ziemer und Johanna Nöhren

"Ade", lieber Herr Meinecke

Am Donnerstag, den 29.01.2015, wurde Herr Meinecke von den Schülern verabschiedet. Alle Schüler und Schülerinnen waren sehr traurig. Am meisten die Klassen 3d,4a und 3a, weil Herr Meinecke bei denen Unterricht hatte. Die Klasse 3d veranstaltete ein Verabschiedungsfest für Herrn Meinecke. Die Eltern der Klasse dachten sich ein Quiz aus und eine Torte wurde ihm überreicht. Die Eltern der Klasse 4a schenkten ihm ein Kochbuch und die Klasse selbst schenkte ihm ein selbst gemachtes Buch. Die Schüler wünschten ihm viel Glück.
von Kübra Kilinc und Yasmin Mathea Fredrich

Die Verabschiedung von Frau Krüger

Am Freitag , den 30.01, fand in der zweiten Stunde mit allen Kindern und Frau Krüger die Verabschiedung von Frau Krüger in der Paula statt- Sie war über 27 Jahre an der Schule. Erst stellten sich die Schüler in den Gang und sangen dann noch für.sie. Sie gingen alle hinter Frau Krüger her. Viele Klassen sangen für Frau Krüger und überreichten ihr Abschiedsgeschenke. Bei manchen Liedern wurde auch der Text geändert und Frau Krüger hatte auch gelacht. Frau Krüger hatte viel Spaß dabei. Alle waren traurig, dass Frau Krüger gehen muss.
von Nancy El-Halabi und Joy Stefanski

Übernachtung der Klasse 4a

Die Klasse 4a und Herr Meinecke und Frau Altvater schliefen am Donnerstag, den 29.1.15, in der Paula der HLS. Sie trafen sich um 17 Uhr in der Paula und bauten die Betten auf. Danach probten sie für ihr Musical und spielten ein Spiel. Kurz danach aßen sie Abendbrot. Nach dem Abendbrot kam Herr Meinecke und die Klasse 4a verabschiedete sich von ihm. Vor dem Schlafen guckten sie einen Film. Der Film hieß "Rennschwein Rudi Rüssel". Als der Film vorbei war, wollten alle einschlafen. Am nächsten Morgen waren schon ein paar Jungs wach. Deshalb weckten sie die meisten Kinder auf. Die Kinder bauten die Betten ab. Nach dem Frühstück war die Übernachtung vorbei.
von Lina Stephan und Michelle Gribul

Planetarium

Die Klasse 4a fuhr am 9.12.2014 in das Planetarium in der Bismarckschule. Die Klasse informierte sich genauer über Sterne und Planeten. Dieses Thema bearbeiten sie zur Zeit im Sachunterricht. Herr Brockmann, der Experte, beschrieb der Klasse die Sternbilder am Himmel und erzählte ihnen dazu die Geschichten. Er beschrieb ihnen auch, was Kometen sind und hielt dazu Bilder hoch. Herr Brockmann erklärte der Klasse, was Jupiter und Saturn sind und er erzählte ihnen, wie es wirklich war, als Jesus geboren wurde.
von Felix Ziemer

Fußballturnier

Die Fußballschulmannschaft der Hermann-Löns-Schule nahm am 12.11.2014 an dem Turnier des Niedersächsischen Fußballverbandes des Landkreises Hannover teil. Trotz 25 geschossener Tore und nur einem erhaltenen Gegentor konnte insgesamt nur der zweite Platz erreicht werden. Die Spieler der GS- Mandelsloh schossen 16 Tore und erhielten ebenfalls ein Gegentor und gingen insgesamt als Siegermannschaft hervor. Leider verloren unsere Spieler unglücklich mit dem einzigen Gegentreffer genau gegen diese Mannschaft. Durch mehrere Torchancen, wie ein Pfosten- und ein Lattentreffer, sowie zwei knapp am Tor vorbeigeschossenen Bällen, zeigten sich die HLS- Schüler zwar als stärkere Mannschaft, aber sie konnten das Spiel nicht drehen und verloren trotz Überlegenheit mit 1:0. Die Spieler der Hermann-Löns-Schule konnten sich mit ihrer hervorragenden Spielweise als fußballerisch bestes Team darstellen, verpassten aber den Einzug in die Finalteilnahme.




Aufführung der Tanz-AG





Einschulung 2014





Unicef-Lauf

Am 10.10.2014 haben die Schülerinnen und Schüler am Unicef-Lauf in Langenhagen teilgenommen.